+49 711 22 04 03 50

Posts filed under: Nomophobie

  • selfie
Irgendwie war es ja klar: Nach „guttenbergen“ (= bescheißen) musste irgendwann ja auch mal  „merkeln“  folgen (= Nichtstun, keine Entscheidungen treffen, keine Äußerungen von sich geben). Die Frage, wann es „seehofern“ gibt, lassen wir an dieser Stelle offen. „Merkeln“ jedenfalls ist...
Unsere Nomophobie Studie 2013 ging durch die ganze Presse, ohne Smartphone hätte man 3,5 Stunden mehr Zeit am Tag. Ist das 2014/2015 auch noch so? Wir haben 3.795 Smartphone User gefragt. Die Ergebnisse waren teilweise erschreckend. Über die Hälfte aller...
Als gestern Focus über die Nomophobie Studie Deutschland berichtete, schlich sich ein kleiner Schreibfehler ein, der aber sofort korrigiert wurde: Aus Mind Store Marketing wurde kurzzeitig Mindshare Marketing. Die Mediaagentur Mindshare finden wir ja klasse, aber Mindshare Marketing passt ja...
Nomophobie: Im Jahr 2012 geisterte eine Zahl unkommentiert durch die Presse: 66 Prozent der britischen Bevölkerung sind handysüchtig! Nomophobie lautete hierzu das passende Kunstwort: NOMOPHOBIE: No-Mobile-Phone-Phobia Das Team von m!nd store marketing wollte es wissen: Wie groß ist die Angst,...
  • Vorlesung im Schaufenster
Vorlesung im Schaufenster: Die Studenten des Moduls „virales Marketing“ der Akademie der media in Stuttgart nahmen jede Menge Technik unter den Arm und verlegten den Hörsaal in das Schaufenster von Viola´s Gewürzladen in Stuttgart. Dank Beamern, Computern und Verstärkern heizte...