Zukunftslösung Think Tank

Kennzeichen der aktuellen Situation ist sicherlich, dass Erfahrung nicht mehr vorhanden ist. Niemand hat Erfahrung mit einem Klimawandel, niemand hat Erfahrung mit einem neuartigen Virus. Aus erfahrenen Managern und Politikern wurden über Nacht Unwissende.

Unsere Think Tanks haben gezeigt, dass es jetzt gilt, neue Wissenbasen aufzubauen, sich komplett neu aufzustellen und alles, einfach alles zu überdenken. Um es mit Vilém Flusser auszudrücken, wir müssen alle wieder Nomaden werden. Im Gegensatz zu den Sesshaften, die (fest) sitzen, fahren die Nomaden, setzen sich Gefahren aus und sammeln Erfahrungen. Im Gegensatz dazu hat der Sesshafte Besitz und Gewohnheiten. Er ist träge geworden. Wir alle sind träge und bequem geworden.

In Zeiten prosperierender Märkte lässt es sich leicht (aus)SITZEN, es geht allen gut, die Notwendigkeit eines Wechsels wird angesichts des Wohlstandes nicht erkannt oder sogar verdrängt. Die Autoindustrie war lange der Konjunkturmotor und niemand mochte daran denken, dass die Zugmaschine ausfallen könnte. Jeder hat die Leerformel „Digitale Transformation“ in den Mund genommen, aber Transformation im Sinne von Change und Innovationsprozessen gemieden wie der Teufel das Weihwasser.

Auf unserer Startseite haben wir ein Kernzitat aus dem Film Gattopardo (frei nach: Giuseppe Tomasi di Lampedusa) gepostet: Wenn du willst, dass alles bleibt wie es ist, musst du alles verändern. Aber niemand war bewusst, wie aktuell dieser Film ist bzw. werden könnte.

Durch Corona wurde deutlich: Erfahrung ist nicht mehr viel wert, Aussitzen nicht mehr möglich und ohne einen kompletten Umdenkprozess sinken die Chancen für Unternehmen drastisch. In allen Think Tanks wurde deutlich, dass der Kunde mehr von der Marke bzw. einer Unternehmung erwartet, dass der Dialog wichtiger den je geworden ist, dass er Wertschätzung erwartet und kein Business as usual. Werte wie Nachhaltigkeit, Vertrauen und Wohlfühlen rücken in Krisenzeiten in den Fokus. Allen Teilnehmern der Think Tanks wurde schnell bewusst: Eine Rückkehr zur alten Normalität wird es nicht mehr geben.

Teilnehmer

Unternehmer, TOP Manager und Marketing- und Kommunikationsstrategen auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen und Ansätzen.

Zugang und Dauer des Think Tanks

Die Think Tanks werden über Skype oder Microsoft Teams durchgeführt und dauern ca. eine Stunde. Alle Think Tanks beginnen jeweils 16.00 Uhr.

Nächste Think Tanks

12. August: Think Tank Homeoffice
14. August: Think Tank Urbane Mobilität
20. August: SummerCamp „neuGIER auf Krise“
26. August: Think Tank Homeoffice
4. September: Think Tank Gastro & Hotel
9. September: Think Tank Homeoffice
10. September: Think Tank Media & Marketing
23. September: Think Tank Homeoffice

Think Tank Media & Marketing

Gemeinsam mit Thomas Koch haben wir den Think Tank Media & Marketing ins Leben gerufen, um mit Profis aus allen Branchen in einem Dialog zu treten. Schnell wurde deutlich, wer in Krisenzeiten aufhört zu kommunizieren, hat deutliche Wettbewerbsnachteile. Es ist wichtig, dem Kunden ein gutes Gefühl zu geben. Es wird erwartet, dass eine Marke soziale Verantwortung übernimmt.

Think Tank Gastro & Hotel 

„Die Branche muss sich komplett neu erfinden“ war das Credo von Stefan Marquard zum Einstieg in den Think Tank Gastro & Hotel. Kein Stein darf auf dem anderen bleiben, alles muss hinterfragt werden. Von Mitarbeiter über Ausbildung über Kommunikation, es gibt nichts, das nicht neu gedacht werden muss.

Think Tank Urbane Mobilität

Aus regelmäßigen Design Thinking Workshops, die wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner rpc, einem BMW Joint Venture in München durchgeführt haben, wurde ein wissenschaftliches Fachbuch und ein virtueller Think Tank Urbane Mobilität. 

Think Tank HomeOffice

HomeOffice ist komplexer als gedacht. Nicht nur ein passendes Umfeld muss vorhanden sein (Technik, Möbel), sondern eine dezentrale Führung und neue Kommunikation werden gefordert. Wir bieten einen Open Space, der als Strategieunterstützung dient. Weitere Infos zum Think Tank Homeoffice auf der dazugehörigen Landingpage

Aufbau einer personalisierten Wissensbasis

Wer eine Branche mit uns durchleuchten und Lösungswege suchen will, kann uns gerne anschreiben. Wir bauen deinen persönlichen Think Tank auf, damit auch du dir externes Knowhow ins Haus holen kannst, vom kreativen Input aus den eigenen Reihen profitierst und neue Kontakte knüpfen kannst.