Workshops Digitale Kommunikation oder: Wie geht man damit um, dass alle bald nur noch emojisch sprechen?

Dieser Workshop  wendet sich an alle, die den Sprung in den Big Data Dschungel erfolgreich gestalten wollen. Er sensibilisiert für die vierte industrielle Revolution und den Aufbruch in ein digitales Zeitalter.

Eine Gesellschaft voller V.I.P. Kunden

Kernfragen des Workshops „Digitale Kommunikation“: „Wie geht man damit um, dass alle bald nur noch emojisch sprechen“ oder „wie bereitet man eine Firma auf zig Millionen V.I.P. Kunden vor“ – durch den Prozess zunehmender Personalisierung wissen die Anbieter nahezu alles über den Kunden und dieser widerum ist es gewohnt, mit einem roten Teppich begrüßt zu werden, i.e. persönlich angesprochen zu werden.

Freundschaft Plus

Darüber hinaus wird diskutiert, wie man mit einem zunehmend bindungsunwilligeren Kunden umgehen muss und wie eine Marke / Unternehmen im Zeitalter von Big Data wahrgenommen wird.

Online Haptik

Im Zentrum des Workshops steht das Gedankenkonstrukt „Online Haptik“. Es dient der Sensibilisierung für digitale Kommunikation.

 

Workshop Semiotisches Marketing

Der Workshop „ Semiotisches Marketing“ wendet sich an alle, die ihre Marke für eine digitale Zukunft neu ausrichten wollen.

Personalisierte Marke

Wir bewegen uns von der Zielgruppe zur Zielperson. Im Zentrum stehen somit Überlegungen zur personalisierten Gesellschaft und Themen wie personalisierte Kommunikation (Programmatic Advertising), personalisierte Marke (schmeckt wie ich), personalisierte Unternehmung (fühlt sich an wie ich) sowie personalisierte Produkte (Additive Fertigung).

Von der Kultmarke zur Meaningful Brand

Die Studie der Havas Media Group bringt es an den Tag: Wir entwickeln uns von der einstigen Kultmarke hin zu Meaningful Brands. Der Konsument, das haben unsere Forschungen ergeben, sucht nicht nur den Bezug zur Marke, sie muss vielmehr Sinn stiftend sein, um Eingang ins relevant Set zu finden.

 

Workshop-Inhalte und -ziele

Unsere Workshops bewegen sich im Wesentlichen in vier Themenkreisen: Digitale Marke / Digitale Kommunikation, Kultur / Gesellschaft, Digitale Führung und Technologie.

Digitale Marke / Marketing

Die Themengebiete im Bereich Digitale Marke/digitales Marketing bewegen sich von einer Klassifizierung des Markterfolges über Aktion/Funnel, Ermittlung der Markenstärke, Markenvertrauen, Nutzen/Positionierung, Innere Bilder, Preis, bis hin zu Themen wie Distribution und Produkt.

Digitale Kommunikation

Die Vertiefung „Digitale Kommunikation“ beinhaltet Themen wie Online-Strategie, Berücksichtigung von aktuellen Online-Trends, Investitionsbereitschaft, Online Marketing-Mix, Social Media Marketing, Suchmaschinen-Marketing, Performance Marketing, Unternehmenseigene Internetangebote, Echtzeitkommunikation, Content-Marketing , Online Advertising oder
Online Monitoring & Reporting.

Digitale Führung

In diesem Themengebiet diskutieren wir die neue Führungs- und Fassungslosigkeit und stellen den Wertewandel der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Zentraler Punkt ebenfalls: Die Generation Y –  wie aktiviert man die Generation der Lustlosen sowohl als Kunde als auch als zukünftige Mitarbeiter.

Kultur

Unser Credo in Zeiten des Digitalen Aufbruchs: Understanding Business is Understanding Culture. Wir vermitteln kulturelle Realitäten und reden hier von der individuellen Realitätskonstruktion über Medienwirklichkeit bis hin zu neuen Phänomenen wie Social Bots und Psychometrik.

Technologie

Im Themengebiet „Technologie“ setzen wir uns mit Bereichen auseinander wie Disruptive Innovationen, Big Data, 
Smart Living, Additive Fertigung, Semantischen Technologien und ein Leben in der Cloud

 

Aufbau der Workshops

Unsere Workshops sind modular aufgebaut und miteinander vernetzt. Wir starten oftmals als Keynote Speaker oder in Seminaren, die recht allgemein gehalten sind. Derartige Veranstaltungen dienen der Entkrustung sowie der Sensbilisierung.

In der darauf folgenden Stufe findet eine deutliche Vertiefung statt. Hierzu erstellen wir individuelle Analysen und setzen diese in Score Cards um.