Big Data ist in aller Munde. Viele Top Manager haben verstanden, dass die immer größer werdende Datenflut kaum mehr zu bewältigen ist und dass man mit klassischer Werbung und traditioneller Kommunikation nicht mehr ans Ziel gelangt.

Die Antwort auf die exorbitante Datenflut: Das Semantische Themenportal. Durch ein Micro-Targeting ist es möglich, Content speziell auf Nutzerbedürfnisse hin auszurichten. Content ist nicht mehr in starren Navigationseinheiten strukturiert, sondern passt sich individuell dem Nutzerverhalten an. Die Nutzerführung ist individuell. Mit der Künstlichen Intelligenz wird der Corporate Blog zur Themenwelt, in der es keine störende SPAM, sondern nur nachgefragte Themen gibt. Das Semantische Themenportal bedeutet somit die Umkehrung der klassischen Kommunikation.

Wer dieses komplexe Thema vertiefen möchte, kann gerne unser eBook „Your Head is on the Blog – Aufbruch in Semantische Themenportale“ anfordern und gerne erklären in einem persönlichen Gespräch weitere Einzelheiten.

Trackbacks for this post

  1. […] der Knaller: wer ein bisschen nachforscht (oder wie wir Künstliche Intelligenz mit dem Magazin verbunden hat) ….  ALLES läuft hier nach Drehbuch … denn dieses […]

    #OZERT statt #heuteshow – wir unterbrechen unser #HIPHOP Umfrage zum Thema Stuttgart › plattenclub
Leave a Reply