Heute ist ein großer Tag, zumindest für die Fußballfans. In London treffen sich zwei deutsche Vereine (gab es in Deutschland eigentlich kein Stadion, das groß genug war?) und die beiden Torwarte werden durch massives Walling versuchen zu verhindern, dass ein Ball ins Tor gelangt. Heute also: Extreme Walling mit Ball.

Walling wurde von Y-TITTY als möglicher Trend identifiziert. Ein Blick in die Bildersuche von Google zeigt, dass  Walling jedoch nichts anderes ist als die vertikale Ableitung von Planking.

Im Gegensatz zu Walling ist Planking die deutlich passivere Variante, die nicht geeignet erscheint, ein Fußballtor zu sichern.

Rückwärts Planking jedoch könnte für Hibbelinchen eine klassische Form darstellen, auch ohne Möpf zum gewünschten Ziel zu kommen…

Was ist Möpf? Und was sind Hibbelinchen? Das erklären wir am 29. Mai in Berlin

Nun aber zu den wichtigen Dingen im Leben? Wer gewinnt heute Abend das Fußballspiel in London?? UND: Schauen das auch Frauen an oder ist das immer noch reine Männersache?

Wir freuen uns auf

EXTREME KOMMENTARING