+49 711 22 04 03 50

Posts tagged with: WIRRklichkeit

  • thank god it´s monday
Sonntag abend geht es los: Auf Facebook oder bei twitter tauchen reihenweise Sprüche auf wie „habe mir schon mal die miese Laune für Montag früh bereit gelegt“ oder „Bisher ist nur bekannt, dass es sich um einen Montag handelt. Über...
Im Jahre des Herrn 2010 witzelte der Postillion, dass Angela Merkel Peer Steinbrück zum CDU Wahlkampfleiter ernennt. Aus dem damaligen Witz wurde nun Ernst: Mit ihrem aktuellen Wahlkampfprogramm hebelt Angela Merkel die SPD vollends aus und die Linksparteien bieten sich...
Dass Lavazza der (neue) Nespresso Killer werden könnte, mutmaßte das Netz schon seit längerer Zeit. Nespresso hat es einfach übertrieben: Kontrolle des Nespresso Kunden mittels eines als Schlüsselanhänger getarnten Micro Chips, Probieren erst nach dem Kauf, unerträglich langen Schlangen und und...
Nein, keine Sorge, wir nehmen den Faden vom Wochenende NICHT auf und verschonen unsere Besucher mit Internet Trends wie Walling, Planking, Milking oder Extreme Fruchtsafting. Von Hibbelinchen und Möpf reden wir ebenfalls heute nicht und auch das Thema Extreme Schaufenstering...
„Wir sind als Partei so grottenschlecht geworden, da können wir unmöglich zur Bundestagswahl antreten“, sagt der geplante Kanzlerkandidat der SPD. Nachdem die Partei es nicht geschafft hatte, ein unsinniges Leistungsschutzrecht zu stoppen, kam es bei der SPD zu einer regen...
  • Nieten
Wenn man in den letzten Tagen durch diverse Innenstädte fuhr, fiel auf, dass es derzeit besonders viele Nieten gibt (Shirt mit Nieten, Jacke mit Nieten etc.) Jetzt mal rein hypothetisch: Was wäre eigentlich, wenn man ein Plakat wie das obige...
Mit aller Eile wurde heute das Leistungsschutzrecht durch das Parlament gepeitscht und wie erwartet verabschiedet. Ein schwarzer Tag für die Demokratie, die Lobby hat gesiegt. Fazit aus Sicht eines Marketing Blogs: 1. Keine Backlinks mehr Kein Zitieren mehr von Verlagen...
Italiener singen romantische Liebeslieder mit Texten wie  „Appena ti prendo da sola… Ti taglio la gola…“ Ansonsten sind Italiener voller Tatendrang… Als Clown beschimpfen lassen sich die Italiener halt nicht, dann werden sie sauer und es gibt keine bella cena...
„Komm ich jetzt im Fernsehen?“ das war eine der beliebtesten Fragen in der Wochenshow, die Ingolf Lück als Frührentner „Herbert Görgens“ immer wieder stellte (ja, es hieß tatsächlich IM Fernsehen). „Komm ich jetzt im Fernsehen?“, sagen sich unser Politiker täglich...
Und wieder einmal war es der Postillon, der die Wahrheit entüllte: Papst Benedikt XVI. tritt zurück, um mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Endlich „wieder mehr Zeit mit seiner Gattin Sandra Ratzinger (79), seinen fünf Kindern Frank (51,...
Kontakt

Wir sind gerade leider nicht im Chat. Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht. Wir antworten so schnell wie möglich!

ENTER drücken um zu chatten