+49 711 22 04 03 50

Posts tagged with: Tütensuppe

Unsere Volkswirtschaft ist seit Jahren auf gnadenloses Wachstum gepolt. Wachstum ist sogar als politisches Ziel seit 1967 in der Bundesrepublik gesetzlich verankert (StWG). Die Frage stellt sich natürlich jedem (Volkswirtschafts-) Studenten: Wie lange kann man Wachstum aufbauen? Wo bleiben die...
Nachdem der #AUFSCHREI nach dem gestrigen Beitrag ausgeblieben ist, fahren wir, rechtzeitig zum Genfer Autosalon, mit dem Thema AUTO fort. In der Wirtschaftswunderzeit war es zunächst wichtig, die Kriegsdelle zu glätten, man wollte wieder wer sein. Aufbauen, sich was gönnen,...
Der aktuelle SPIEGEL bringt es mit dem Titelbild auf den Punkt: Essen kann tödlich sein. Hilflos sind wir einer Food Industry mit gutem Know How und starker Lobby ausgeliefert. Wirklich hilflos? Nun, das muss jeder Einzelne für sich entscheiden… Die...
Nachdem gestern Bettina gewulfft hatte und nochmals Promotion für ihr Buch machen musste, haben wir unsere Idee, die ersten Termine 2013 bekannt zu geben,  um einen Tag verschoben… 1. Vorträge 9.1. Vortrag Mercedes-Benz Museum, Stuttgart (Titel: Die Göttin im Sandkasten und der...
Die Politiker aller Nationen haben ein neues Spiel entdeckt: POKERN. Der Einsatz ist überall der selbe: der Mittelstand… In Deutschland fordert man höhere Politikergehälter powered by Mittelstand (wir erinnern uns: Robinson Krösus lebt längst auf einer Schweizer Insel), erhöht die...
Und wo wir schon mal beim Wort zum Sonntag sind, hier noch ein paar kurze Überlegungen zum Demokratie-Verständnis von Jörg Schönenborn (die Auflösung, was das alles mit Tütensuppen zu tun hat, folgt dann im Januar). Da hat er sich ganz...
Bei Twitter werden am heutigen Sonntag gar lustige Sachen gepostet: #Steinbrückfilme. Wir finden unter dem Hashtag #Steinbrückfilme Vorschläge wie „Das große Fressen“, „Der Peerzorzist“, „Ein Mann für gewisse Vorträge“, „Peerminator“ und viele weitere lustige Dinge… Politik ist, wenn man trotzdem...
  • ausblick 2013
Der zaghafte Versuch einer Gegenwartsskizzierung wurde bereits an anderer Stelle gestartet. Es wurde das Konstrukt des WIRRklichkeitsRAUMes in Stellung gebracht, das den gesellschaftlichen Ist-Zustand von verschiedenen Seiten durchleuchtet. Im folgenden gilt es, anhand neuer Deduktionsketten vom WIRRklichkeitsRAUM zum lebensRAUM des...