+49 711 22 04 03 50

Posts tagged with: Schloss Monrepos

Der gestrige Tag hat vier Dinge verdeutlicht: Wenn man schreibt, dass Peer Steinbrück zurückgetreten ist, verwundert das niemanden, denn ohne Sigmar Gabriel darf der Steinbrück ja schon lange nichts mehr alleine tun. Zuerst hatten alle gedacht, der Gabriel ist zurückgetreten,...
Ein Gespenst geht um: „Peak Car“ – die Dominanz des Automobils scheint sich dem Ende entgegen zu neigen. Ein tödliches Gemisch aus Missmanagement, Überkapazitäten, zu hohen Fixkosten, Eurokrise und Antriebsunsicherheiten stürzt die Branche in eine tiefe Krise. Mobile kills Mobility Während...
  • Augmented Reality
Dass die Politik überfordert ist, konnte man anhand der Pferdefleisch Katastrophe erkennen. Es wird sofortige Aufklärung gefordert, die man aber durch die eigene Lobbynähe mehr fürchtet als der Teufel das Weihwasser. Und nun das Leistungsschutzrecht. Es wird deutlich, dass hier...
Mt dem gestrigen Management Trend Forum auf Schloss Monrepos haben wir das Schwerpunktthema Suchmaschinen bzw. die Umkehrung der Kommunikation als Maxime allen Media Handelns abgeschlossen. Der folgende Clip stimmt auf unser automobiles März-Thema ein:   Schwerpunkt im März wird das...
  • hibbelinchen
Statt Hibbelinchen und die sieben Zwerge konnte man gestern im Rahmen der Nürnberger Trendtage zunächst sieben Fragezeichen in den Augen der Zuschauer sehen, als es um das Thema Hibbelinchen und die Suchmaschinenoptimierung ging. In zwei Vorträgen zum Thema Hibbelinchen konnte...
Ohne Suchmaschinen geht nichts mehr, so viel steht fest. Die Diskussion über Suchmaschinen ist voll entbrannt, unter Oberbegriffen wie „Leistungsschutzrecht“ et al. wird heftigst diskutiert. Sind Suchmaschinen ein Fluch oder ein Segen? Das ist die provozierende Frage, die wir am...
Die WELT titulierte es gestern als Staatsversagen, wenn Stuttgart 21 nicht zustande kommen würde. Aus Sicht des Autors ein „schmähliches und feiges Ende eines Großprojektes für das sich eine Mehrheit der Bürger ausgesprochen hatte“. Nachdem der Flughafen in Berlin kurz...
Früher war alles besser, lautet der Titel eines amüsanten Buches. dort kann man über wichtige Dinge wie zum Thema Bahnsteigkarten etc. nachlesen. Früher, um beim Stichwort zu bleiben,  hat der politische Hinterbänkler noch Leserbriefe geschrieben, damit sein Name in der...
Das Schwaben Bashing hat größere Auswirkungen als Wolfgang Non-Multikulti Thierse sich das hat träumen lassen. Die New York Times berichtet nun auch schon von den Schwäbischen Separatisten. Dramatisch für die Schwaben: Aus Amerikanischer Sicht liegt Schwaben „just west of Munich“....
  • Dschungelcamp Helmut Berger
Die w&v brachte es auf den Punkt: Helmut Berger ist kein Star, holt ihn da raus so lautete die Headline und jeder der das vom Alkohol gezeichnete Bild des Ex-Schauspielers sah, bekam einen großen Schrecken.   Dennoch: Die Verantwortlichen von RTL schickten...