Im Oktober 2018 verkündete der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), dass er den Begriff „E-Sport“ ablehnt. Stattdessen spricht man von „elektronischen Sportartensimulationen„. Gemeint sind Spiele wie Fifa et al. Für Counter-Strike oder League of Legends soll zukünftig der Begriff „E-Gaming“ verwendet...