Wir unterbrechen kurz unsere sommerliche Betrachtung zum Thema „Macht der Bilder“ und „Storytelling“ und weisen auf zwei Workshops hin, die auch etwas mit Bildern zu tun haben, allerdings mit Bildern, die man selbst von sich abgibt. Stichwort: Reputation.

Waranga Stuttgart

In diesem Zusammenhang zwei Themen, die Schüler und Studenten bewegen:

Guerilla Bewerbung. Wie komme ich an dem Berg von hunderten von Bewerbungen vorbei und bekomme das heiß ersehnte Praktikum oder den ersten Job nach dem Studium? Wie hilfreich sind dabei kreative Ansätze?

Social Reputation. Als junger Mensch muss man sich ausprobieren, muss man neugierg sein und auch mal auf eine „heiße Herdplatte“ fassen. Wie schnell man sich die Finger verbrennt, ist so manchem Jugendlichen nicht bewusst. Schnell ist ein Foto von der letzten Party gepostet und alle finden es cool. Alle, außer dem potentiellen Arbeitgeber, der das Foto sieht und sich dann für weniger feierwütige Mitarbeiter entscheidet.

Termine:

Am 14. August veranstaltet mind store marketing in den Räumen der Akademie der media einen Workshop zum Thema „Guerilla Bewerbung“.

Inhalte:

  • originelle Bewerbungen
  • in die Personalabteilung googeln
  • Blogs als Bewerbungsunterlage einsetzen
  • Networken ist Alles und Nichts

Am 22. August findet der Workshop „Social Reputation“ für Schüler und Studenten ebenfalls in den Räumen der Akademie der media statt. Gezeigt wird, wie schnell man in der Reputationsfalle sitzen kann und wie man es verhindern kann, dass einen die eigenen Freunde dort hineinstoßen.

Inhalte:

  • Einstellungen der Privatsphäre
  • Markierungen
  • Fit for the Future: Portale für Berufseinsteiger

Ort: Akdemie der Media
Adresse: Tübinger Straße 12-16 in 70178 Stuttgart

Zeit: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Anmeldung auf der Seite der Akademie der media

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion

Weitere Workshops von mind store marketing:

– Understanding Media – Understanding Culture

– Der Marke ein Gesicht geben