Eigentlich hätte man aus aktuellem Anlass das Thema Hoeneß nochmals aufgreifen müssen, aber das überlassen wir einer Schweizer Tageszeitung (lesenswert)…

Themawechsel: Die Nomophobie Studie hat gezeigt, dass eine deutliche Reduktion der verbalen Kommunikation stattfindet, es wird kaum noch telefoniert. Nur noch knapp 13 Minuten werden pro Tag telefoniert, wohingegen gute 68 Minuten für Whatsapp aufgewendet werden.

Während man früher beim Telefonieren noch die Augen weitgehend vorne hatte und sah, in welchen LKW man rannte, ergibt sich für den Whatsapp Süchtigen rein rechnerisch die fünffache Wahrscheinlichkeit, unter die Räder zu kommen.

Ein sinnvolles Tool zur Reduzierung der Kids Sterblichkeit stellt deshalb Type N Walk dar, eine App, die für den rechten Durchblick sorgt.

type n walk APP

Die Frage, die sich in diesem Zusammenhang stellt: Warum übernimmt die Technik nicht gleich die komplette Kommunikation??

Künstliche Intelligenz bzw. Semantische Themenportale, ein Thema, das wir dann morgen vertiefen…

Bis dahin:

Stay tuned und eine gute neue Woche

wünscht das Team von mind store marketing