Für die Tuningbranche gibt es seit Jahren zwei wichtige Messen: Die Tuning World Bodensee im Mai und die die Essen Motor Show. Letztere war über viele Jahre hinweg eine Tuning-Institution und alles was Rang und Namen in der Branche hatte, war zum Jahresende dort.

In diesem Jahr jedoch „glänzt“ die Messe durch leere Hallen. Kaum eine große Marke zeigt Präsenz. Dies ist zum einen natürlich auf die Wirtschaftkrise im Markt zurückzuführen, zum anderen allerdings auch durch fehlendes Marketing seitens der Messegesellschaft und durhc fehlende Attraktivität für den Besucher.

Symptomatisch für die diejährige Essen Motor Show waren die viele Oldtimer. In der früheren VDAT Halle waren nicht wie bisher die Mitgliederstände, sondern viele schöne Oldtimer. Einzig allein Brabus hielt die Tuning Flagge prominent hoch.

Ansonsten waren es die Verkaufsstände, die das Fehlen echter Marken übertönten und die allerdings mehr ein Marktfeeling, denn ein Messefeeling  aufkommen ließen.

Ein Besuch der Essen Motor Show machte sehr schnell deutlich: der König ist tot, es lebe der König! In diesem Fall die neue Messe, die ab 2010 in Dortmund stattfinden wird.

www.mycar-show.de