Es ist eine alte (Social Media Marketing) Regel, dass man eine frisch gegründete Community nicht nur mit spannenden Neuigkeiten versorgen muss, sondern das man ihr auch etwas bieten muss. Brot und Spiele, nannten die Römer dieses Prinzip, Incentives heisst es neu-deutsch, einfach nur „Spass“ trifft des Pudels Kern am Besten, denn die Frage „Lust auf ein Spiel?“ wurde von der es ist kompliziert“ Gruppe eindeutig mit JA beantwortet.

Wie aber könnten passende Spiele aussehen? Man könnte zum Beispiel ein kompliziertes Dinner veranstalten. Man könnte verheiratete Frauen dazu einladen, damit es bei ihnen endlich auch mal kompliziert wird. Alternativ könnte man auch ein Dinner für Frauen mit dem Status „es ist kompliziert“ veranstalten, um das komplizierte Leben dadurch zu beenden…

Wahlweise könnte man Single Frauen zum Dinner einladen und kompromittierende Fotos machen – das hat zwar nichts mit „es ist kompliziert“ zu tun, würde aber männliche Besucher anlocken und somit deutlich die Mitgliederzahlen steigern.

Und warum werden nur Frauen zum Dinner eingeladen? Ganz  einfach: bei 88 Prozent Frauenanteil in der Gruppe, macht es noch keinen Sinn über Männerabende nachzudenken.

Bevor jetzt jedoch konkrete Schritte folgen, soll eine Motorradtour Inspiration für weitere Spielideen bringen. Warum nicht einfach mit einem guten Gespräch bei einem leckeren Cappuccino unkompliziert in einem genialen Hotel anfangen?

Lust auf ein Spiel?