Vorletztes Wochenende waren wir in Sachen Carbon Maserati in Düsseldorf und haben getestet, wie man einen Carbon Shop mit Künstlicher Intelligenz bewerben.

Die Ergebnisse waren äußerst zufriedenstellend (ausführliche Beschreibung in Kürze – erst müssen wir sehen, dass sich das Team der Mind Store Marketing trotz GDL Streik in Berlin treffen kann).

Hundeportal Sofaterroristen

Hundeportal: Sofaterroristin im Einsatz

Vorab jedoch so viel: Die Ergebnisse unseres Carbon Maserati Experiments werden in ein neues Hundeportal einfließen. Die Sofaterroristen, so der Name des neuen Hundeportals, werden ab dem 7. Juni (Tag des Hundes) offiziell starten. Die Sofaterroristen sind das erste Hundeportal mit Künstlicher Intelligenz, die das Team unterstützen wird, Trends rund um das Thema Hunde zu erkennen und in Blogtexte umzusetzen.

Die Blogtexte sind dabei nicht als klassicher Content zu sehen, sondern als Context, der den eigentlichen Zweck des Hundeportals untermauert: Zeitgemäße Hilfe für Hundefreunde und Tierschützer zu generieren.

Herzstück der Sofaterroristen ist der Hunde Shop auf den die Käufer durch entsprechende Magazintexte zur Website geleitet werden. Geeignete Themen hierfür, das sagt uns die Künstliche Intelligenz im Vorfeld, die in naher Zukunft im Trend liegen werden, sind u.a. „Hundekrankheiten“ (hier reden wir gerade mit einigen Tierärzten, die uns unterstützen wollen) und „Reisen mit Hund“, dieses Thema greifen wir in Zusammenarbeit mit unserem Lifestyle Magazin und unserem Reisemagazin auf, eine entsprechende Rubrik im Hundeportal ist bereits eingerichtet. Auch die Diskussion um Hunderassen ist ein never ending Trendthema, das wir natürlich im neuen Portal aufgenommen haben.

Bis zur offiziellen Eröffnung am 7. Juni werden wir mit Tierschutzorganisationen, Tierärzten, Anwälten, Steuerberatern, Crowdfunding Profis und vielen anderen Spezialisten reden: Open Innovation, der Dialog ist uns wichtig.

Und was hat das mit Linguistik zu tun? Das erzählen wir, wenn wir den GDL Streik überstanden haben!