Mit aller Eile wurde heute das Leistungsschutzrecht durch das Parlament gepeitscht und wie erwartet verabschiedet. Ein schwarzer Tag für die Demokratie, die Lobby hat gesiegt.

Fazit aus Sicht eines Marketing Blogs:

1. Keine Backlinks mehr
Kein Zitieren mehr von Verlagen und keine Verlinkungen mehr. Zitiert werden ab sofort nur noch wissenschaftliche Quellen.

2. Kein Vertrauen mehr in die Politik
Ein weiteres Mal hat die Politik ihre Inkompetenz auf dem Weg in die nächste Gesellschaft
bewiesen. Wir werden von einer analogen Altherrenriege regiert, die den Sprung in die digitale Gesellschaft verpasst hat.

3. Politische Echtzeitkommunikation
Willkommen im WIRRklichkeitsRAUM. Mal ganz ehrlich: Der heutige Tag war vom Ergebnis her für die Katz. Politiker aller Parteien haben sich vor leeren Rängen pressewirksam aufgeregt und in der nächsten Runde hängt das Leistungsschutzrecht dann doch wieder im Bundesrat mit veränderten Mehrheiten und fängt wieder von vorne an. Beschäftigungsmaßnahmen für eine kleine, ewig gestrige Kaste…