Seit gestern hat die 65. IAA ihre Tore eröffnet (zumindest für die Presse – vom 12. September bis zum 22. September dann auch für den Rest der Bevölkerung). 1.098 Aussteller aus 35 Ländern präsentieren in Frankfurt automobile Neuheiten. Im Trend: eMobility.

Auf der Messegelände extrem präsent: der BMW i3

BMW i3 IAA Frankfurt

Wenn man BMW in Halle Halle 11 besucht, findet man die konsequenteste Umsetzung eines Claims, die man je erlebt hat: Freude am Fahren.

Während in allen anderen Hallen auf der IAA Autos ausgestellt werden, kann man sie in der BMW Halle in einer meisterhaften Inszenierung fahren sehen. Freude am Fahren pur. Die Marke lebt. Legendenbildung in Perfektion.