Was bitte ist ein Hibbelinchen? Nun, auf das Hibbelinchen wurden wir durch eine Social Media Analyse aufmerksam, bei der nach „Schwangerschaftsvitaminen“ gesucht wurde. In der TagCloud tauchte dabei erstmals der Begriff „Hibbelinchen“ auf, wenn auch nur sehr klein.

Unsere Recherche ergab, dass es sich hierbei um Frauen mit sehr starkem Kinderwunsch handelt, die dementsprechend „hibbelig“ sind.

Social Media Analyse Hibbelinchen

Bei Google erzielte der Begriff „Hibbelinchen“ (bzw. hibbeln) eine halbe Million Suchtreffer, aber erstaunlicherweise hatte keiner der neun Wettbewerber im Bereich Schwangerschaftsvitamine den Begriff bei Adwords belegt. Stattdessen überboten sie sich gegenseitig im teuren Segment „Schwangerschaft Something“.

Seitdem gilt es für uns, das „Hibbelinchen“ egal welcher Branche zu finden.

Leave a Reply