die Studienzeiten sind lange schon vorbei, aber jede Führungskraft, jeder erfolgreicher Business Mensch erinnert sich noch bestens an sein erstes Auto als stünde es erst seit gestern nicht mehr vor der Haustür. Vom Munde abgespart, als Möbelpacker, Kellnerin, Bauarbeiter, Fremdenführer, was auch immer, hart erarbeitet und immer in der Sorge, dass die Reparaturen nicht zu teuer werden und das Geld für den Sprit reichen möge.

Jeder kann garantiert noch eine witzige Geschichte erzählen vom 2,10m-Freund, der oben aus dem Schiebedach des alten Fiat 500 herausragte, vom ersten Kuss am Baggersee im Käfer oder von der ersten Italienfahrt im alten Benz. Erlebnisse, die das Leben prägen…

Heute fährt man natürlich einen Geschäftswagen und um  die Reparaturen muss man sich keine Sorgen machen, denn als Manager der Firma XY (hier könnte jetzt Ihre Firma / Ihre Marke stehen) lebt man seinen Traum. Man ist verantwortlich für XXX Mitarbeiter und ein weltweit XXX Umsatz…

In Zeiten ständig steigender Parallelnutzung der Medien ist es wichtig, die Marke emotional aufzuladen und zu personalisieren.

Ganz früher waren es Top Manager wie Daniel Goeudevert oder der Sony Gründer Akio Morita, die gerne von sich und Ihrem spannenden Leben erzählten und somit die Marke positiv aufluden. Heute schreibt man zwar keine Bücher mehr, sondern Blogs, aber das Prinzip ist das selbe: Zeige der Welt, dass du deinen Beruf, dein Leben und deine Marke liebst…

Gemeinsam mit Motorsport-Total.com inszenieren wir Marken. Führungskräfte können sich, ihre Firma und ihre Marke prominent auf der Startseite sowie in frei wählbaren Rubriken präsentieren (z.B. Formel 1 oder Auto& Bike).

Das „mein erstes Auto“ Paket wird maßgeschneidert und individuell angepasst und selbstverständlich stellen wir einen professionellen Journalisten zur Seite und helfen bei der Ausformulierung der Geschichte.

Mein erstes Auto: Position beziehen!

Bekenntnis zur Marke.