Die einen nennen es Direct Marketing, andere dann eher Direktangriff. Die Grenzen zwischen Information und Spam sind oftmals eng gezogen. Um unseriöses Handeln zu umgehen, wird das Opt-In Verfahren angewendet, d.h. der Eintrag in einer Abonnentenliste muss in einem zweiten Schritt bestätigt werden. Meist wird hierzu eine eMail mit Bitte um Bestätigung an die eingetragene Mailadresse gesendet (auch Mind Store Marketing setzt dieses Verfahren ein, fragt sich jedoch, ob Newsletter in Vergleich zu RSS Feeds noch zeitgemäß sind – aber das ist ein anderes Thema).

Als Guerilla Marketing Agentur ist man es gewohnt, klassische Wege zu verlassen und so stellen wir seit heute eine vollkommen neue Form des eMail Marketings vor.

Viel Spaß mit unseren neuen  eCards!

www.mindstoremarketing.de – die ideen manufaktur.