Im Oktober 2018 verkündete der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), dass er den Begriff „E-Sport“ ablehnt. Stattdessen spricht man von „elektronischen Sportartensimulationen„. Gemeint sind Spiele wie Fifa et al. Für Counter-Strike oder League of Legends soll zukünftig der Begriff „E-Gaming“ verwendet werden. Gründe für die Ablehnung, dass Spiele wie „Dota2“, Counter-Strike oder „League of Legends“ nicht zu dem passen, was der Deutsche Olympische Sportbund als „gemeinwohlorientiert“ einstuft. Man könnte an dieser Stelle die Diskussion noch verschärfen, indem man die Forderung des hessischen Innenministers Peter Beuth (CDU) in Stellung brächte, er forderte, den Begriff „E-Sport“ auszuradieren.

Ausblenden einer kompletten Generation

Die Frage an dieser Stelle ist es jedoch nicht, E-Sport als olympisch oder ausradierenswert zu kategorisieren, sondern vielmehr, ob es sich ein Verband oder ein Markenhersteller leisten kann, auf 600 Mio. Fans (vorsichtige Schätzung für die großen drei E-Sports-Anbieter) zu verzichten.

Natürlich ist League of Legends etwas komplett anderes als Tischtennis, aber es ist eine Generation, die dem E-Sport den Vorzug zu geben scheint und statt in den traditionellen Verein zu gehen, E-Sport-Bars wie Meltdown präferiert.

E-Sport Event Stuttgart

Am heutigen Freitag findet an der Designhochschule in Stuttgart ein E-Sport Event mit Vertretern aus dem Hause Logitech und Riot Games statt. Das Thema „E-Sport“ wird ab 16.00 Uhr im Rahmen eines Kongresses durchleuchtet und ab 18.30 Uhr wird gespielt: League of Legends. Bis in die frühen Morgenstunden…

Und das Tierheim Ludwigsburg ist natürlich auch dabei. Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf gehen ans Tierheim. Für alle, die unsere Weihnachtsgeschichte noch nicht kennen: Der schwangere Agenturhund hat mittlerweile fünf gesunde Welpen zur Welt gebracht, die wir regelmäßig besuchen und bespaßen. Wer Lust auf Welpen hat, schaut einfach mal auf die Tierheimseite

E-Sport Event auf twitch

Natürlich wird das Event auch LIVE über twitch gestreamt:

https://www.twitch.tv/mset2019

Auf der Streaming Seite findet man weitere Infos zum Event sowie eine Spendenseite für das Ludwigsburger Tierheim.

Zeit & Ort

ORT:

Designhochschule mAHS

Tübinger Straße 12-16

70178 Stuttgart-Mitte

ZEIT:

16.00 Uhr Get Together

16.30 Uhr Kongress

18.30 Uhr Start des Turniers

ENDE: Wer eine gute Frühstücklocation in Stuttgart kennt, möge uns bitte eine kurze Mail schreiben…

Weitere Infos auf der Hochschulseite