Aus gegebenem Anlass, hier noch ein weiterer Beitrag zum Thema DSGVO: Wenn es um Saisonale Grüße geht, haben wir bisher immer danken verzichtet. Niemand bekommt von Mind Store Marketing eine Weihnachts- oder Neujahrsgrußkarte. Wir fragen statt dessen lieber im Februar oder März, was noch von den guten Vorsätzen zum neuen Jahr übrig ist…

DSGVO

Was die DSGVO anbetrifft, so müssen wir uns allerdings an die Spielregeln halten und wie alle anderen eine Double-Opt-In-Mail versenden. Und wie alle anderen hoffen wir, dass möglichst viele auf

mail@mindstoremarketing.de

klicken werden, damit wir ggf. einen Newsletter versenden können. Betont sei: gegebenenfalls…

DENN: Als Guerilla Markting Agentur (die schon lange keine Häuserwände mehr anmalt, sondern digitale Dienstleistungen anbietet) könnten wir ja jetzt ganz tief in die Trickkiste greifen und auf CAT CONTENT setzen. Tun wir aber nicht…

Nochmals Guerilla Marketing: Natürlich könnten wir auch auf „Sex Sells“ setzen, ein Foto einer leicht bekleideten Frau auf die Homepage setzen und versprechen „wenn ihr HIER draufklickt, seht ihr die Frau nackt“tun wir aber auch nicht…

Wir werden weiterhin wie gewohnt innovative Konzepte erstellen und wir werden KreativWorkshops in Zusammenhang mit dem von uns entwickelten ImmersionsMarketing Tool anbieten. Wir werden hierzu wie gewohnt PERSÖNLICH einladen und werden hoffen, dass die Gerichte dem Wahnsinn bald ein Ende bereiten.

Und natürlich werden wir uns freuen, wenn möglichst viele der heute angeschriebenen Kontakte auf mail@mindstoremarketing.de klicken.

DSGVO – die langsame Eskalation des Wahnsinns

Unsicherheit ist ja etwas vollkommen Normales, wenn eine Neuerung eingeführt wird. Muss man alle anschreiben? Muss man, darf man, kann man…

Die Wahnsinn konnte noch gesteigert werden, als das Thema „Visitenkarten“ aufkam. Darf mein eine Visitenkarte, die man mit den kompletten Kontaktdaten bekommen hat, auch wirklich nutzen…??

Wie gesagt: wir hoffen, dass möglichst Menschen auf mail@mindstoremarketing.de klicken und dass die Gerichte dem Wahnsinn bald ein Ende bereiten…