Nach den Irrungen und Wirrungen der letzten Wochen hier einige eindeutige Dementi:

1. Es stimmt nicht, dass RTL zukünftig Klitschko Kämpfe als Kurzfilm vermarkten will

2. Es stimmt nicht, dass Angela Merkel (mit blonder Perücke und unter dem Namen Petra Roth) ein Doppelleben als AKW Gegnerin bei den Grünen führt.

3. Es stimmt nicht, dass die CSU sich als Partei auflösen will, um zukünftig nur noch als Karnevalsverein zu firmieren. Es stimmt in diesem Zusammenhang auch nicht, dass Lederhosen & Laptop gegen copy & paste eingetauscht wird.

4.  Es stimmt nicht, das Alexander Dobrindt jetzt nach der Abkehr von der Atompolitik Minarette in seinen Vorgarten stellt

4. Es stimmt nicht, dass die ARD ein neues Format „Der Zapfenstreich“ plant

5. Richtig ist vielmehr, dass der Aufkleber „Atomkraft Nein Danke“ bei Amazon ein Verkaufsschlager wurde

6. Richtig ist auch, dass Mind Store Marketing in diesem Blog auch weiterhin NICHT auf lange und verschachtelte Sätze verzichtet

7.  Richtig ist desweiteren, dass auch vor dem Gebrauch des Genitivs nicht zurückgeschreckt wird

8. Angedroht wird darüber hinaus, am Montag, den 21. März einen besonders wirren Beitrag zum Thema Timeline Kompatibilität von Rohrreinigern zu veröffentlichen. Der Beitrag wird aus bildungspolitischen Gründen selbstverständlich in mehrere Folgen unterteilt, damit ihn zur Not auch copy&paste Wissenschaftler verstehen könnten. Titel:

High Noon: Das Social Media Duell im Morgengrauen. Oder: Langweilige Firmeninterna prallen gnadenlos auf sozio-virtuelle Welten – vom unendlich harten Leben der Rohrreiniger

Stay tuned, das Leben ist ein WIRRklichkeitsRAUM