+49 711 22 04 03 50

Posts filed under: disruptive Innovationen

Pokémon GO Marketing: Es ist kompliziert…

Zum Thema Pokémon GO Marketing hatten wir bereits festgestellt, „es ist ist neu, ich bin dabei“. Im Zeitalter disruptiver Innovationen kann festgehalten werden, dass jede Neuerung eine neue Challenge für den Marketingleiter darstellt Digitales Marketing: Your Head is on the Block...

PCB? Wird Pokémon GO Marketing ein lohnendes Geschäftsfeld?

Pokémon GO Marketing? Neuer Trend? Ich bin dabei! Das ist zumindest die Einstellunge vieler Marketing Profis. Andere wiederum entscheiden, nicht jeden neumodischen Kram mitzumachen. Was davon ist richtig? Wir besteigen die Marketing Achterbahn und fahren gemeinsam ein Stück in die...

Snapchat Marketing: Eine Wette auf die Zukunft?

„Kinderkram“, sagt der eine oder andere zum Thema Snapchat Marketing, denn er schaut auf die Nutzer zwischen 16 und 24 Jahren. „Zukunftstool“, sagt derjenige der auf den Marktwert schaut:  Das Wall Street Journal zählte Snapchat mit einem Wert von 16...

Disruptive Innovationen: Digitale Überlegungen zum AUS für die AMI Leipzig   

Gestern und vorgestern ging es durch das Netz: Die AMI Leipzig findet in diesem Jahr nicht statt. Ausgerechnet zur Jubiläums AMI sagten fast alle Automobilhersteller ab. Um es vorweg zu nehmen, es waren nicht die schrecklichen Vorkommnisse in Clausnitz und...

Umberto Eco, Semantische Themenportale und die digitale Transformation – unphilosophische Überlegungen zum Marketing

Wenn man, wie jeder in den ersten Tagen eines neuen Jahres bei Google nach „trends 2016“ sucht, braucht man viel Zeit, denn gelistet werden so ziemlich alle Mode Trends. Beauty, Haarfarbe, Brille, Nails = JA, politische, wirtschaftliche oder technologische Trends...
  • zunkunftstrends

Slack-Bots oder: 10 gute Gründe wie sich ein erfolgreicher Mittelständler disruptiven Innovationen annähern könnte

Wenn der Netzökonom am heiligen Sonntag postet, dass Slack-Bots zu einem Trend werden könnten, dann legt man schon mal die Sonntagslektüre auf die Seite und schaut, wer sich sonst noch mit dem Trend beschäftigt. Scheint ein Trend zu werden: Slack-Bots....
  • digitale eMotionalität

Digitale eMotionalität vs. disruptive Innovationen?

Die Aufklärung, so zeigen Adorno und Horkheimer, kann als gesellschaftlicher Wendepunkt gesehen werden: Weg von allzu menschlichen, alkoholisierten oder fremdgehenden Göttern hin zu einer versachlichenden Logik. Erklärtes Ziel: Die Wissenschaft als neue (logische) Gottheit. Von diesem Ausgangspunkt könnte nun eine Deduktionskette...
  • Nomophobie Studie

Nomophobie Studie 2016: Wie handysüchtig sind wir?

Nachdem wir nun schon zwei Jahre hintereinander eine Nomophobie Studie erhoben haben, versteht es sich von selbst, dass wir auch in diesem Jahr ein entsprechendes Forschungsprojekt an den Start schicken. Das Smartphone ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken....
  • industrie 4.0

Software Luddismus – Oder: Warum es nicht reicht, als Keynote Speaker nur „disruptive Innovationen“ zu thematisieren

Waren es dereinst die englischen Arbeiter, die Anfang des 19. Jahrhunderts den Begriff „Maschinensturm“ prägten, so ist es heute die Software, die sich inmitten eines gewaltigen Sturmangriffs auf die Maschinen. i.e. Hardware resp. die gesamte Gesellschaft befindet. Während viele Firmen...
  • industrie 4.0

Disruptive Technologien, das Internet der Dinge und ein Time Warp in die digitale Transformation

Noch mehr Fremdwörter konnte man weiß Gott nicht in eine Überschrift packen.  Industrie 4.0 hätte man vielleicht noch mit ins Spiel bringen können… Der Spiegel stellte gestern erschreckend fest, dass nur jeder Fünfte das Internet der Dinge kennt. Die Politik, das...
Kontakt

Wir sind gerade leider nicht im Chat. Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht. Wir antworten so schnell wie möglich!

ENTER drücken um zu chatten