Internationaler Fischereiverband mit neuem Vorsitz

Rom. Ein internationaler Fischereiverband kürte heute einen neuen Vorstand. Der 76jährige ist hocherfreut, dass er in seinem Alter noch einen coolen Job gefunden hat. Er wurde in einem großen Innenstadt-Stadion zum Vorstand ernannt, indem er den Fischerei-Ring erster Klasse überreicht bekam. Eines muss man dem internationalen Fischereiverband lassen: Er ist wesentlich medienwirksamer als die Konkurrenz, […]

Klassentreffen in Rom: Der Papst als Medienspektakel

Wo, so fragt man sich, bleibt der #Aufschrei, wenn 115 alte Männer in Frauenkleidern einen neuen Papst wählen und Frauen von vornherein ablehnen, ausgrenzen und ignorieren? Wo bleibt der #Aufschrei, wenn Themen wie Missbrauch etc, ausgeklammert werden und 115 alte Männer in Frauenkleidern pompös Einzug in eine coole Location halten? Wer gestern n-tv oder N24 nebenbei […]

Pferdefleisch, Leistungsschutzrecht und ein Wochenrückblick

Es war eine anstrengende Woche mit viel Pferdefleisch, bösen Vorwürfen, viel schwarzem Humor (Fohlenhydrate…) und dem einen oder anderen “ungeschickten” Vorschlag… Pferdeflüsterer wo immer man hinschaute und dann noch eine weitere “ungeschickte” Geschichte bei amazon und eine Rede von Gauck. Ein Blick in die Google Trends zeigt allerdings die wahren Themen: Harlem Shake, dicht gefolgt […]

Neues aus dem WIRRklichkeitsRAUM: Der einzig wahre Grund, warum Papst Benedikt XVI. zurücktritt

Und wieder einmal war es der Postillon, der die Wahrheit entüllte: Papst Benedikt XVI. tritt zurück, um mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Endlich „wieder mehr Zeit mit seiner Gattin Sandra Ratzinger (79), seinen fünf Kindern Frank (51, aus erster Ehe), Theo (48), Margarete (46), Agnes (41) und Simon (37) sowie seinen 16 […]

Gesellschaft 2.0 – Erregungsaufschieber, der Papst und andere Künstler

Früher (als alles noch VIEL besser war) traf sich der Mitarbeiter eines Unternehmens (egal ob Konzern oder Mittelstand) an der Kaffeemaschine und erzählte erst einmal, wie spannend der gestrige Abend war. Übersetzt: man tauschte sich über das Fernsehprogramm des Vorabends aus. Ganz früher, also lange bevor es die metro-A-sexuelle Frau moderner Prägung gab, die twitternd […]