Showdown: Die erfolgreiche Spaltung der Nation

Posted by on Feb 28, 2011 in twitter, facebook, Gesellschaft | No Comments

Die Case Study Guttenberg geht in die nächste Eskalationsstufe: Es werden Vasallen vorgeschickt. Allen voran unterstreicht der Landesvater, dass es nun genug sei und auch die Bundeswehr stärkt dem Minister den Rücken und selbstverständlich wird auch der Unionsfraktionschef in die Schlacht geschickt. Nach wikpedia bedeutet „Kauderwelsch“ die abwertende Bezeichnung für eine verworrene Sprechweise, für ein […]

#guttbye

Gestern noch ein Held und eine Lichtgestalt, heute schon ein Betrüger und Hochstapler. Prof. Oliver Lepsus von der Universität Bayreuth spricht das offen aus, was jeder Wissenschaftler denkt: Herr zu Guttenberg ist ein Betrüger. In der Facebook Gruppe „Gegen die Jagd auf Karl-Theodor zu Guttenberg“ noch immer die Jagd auf vermeintliche linke Professoren und immer […]

The Day After

Das Beispiel von Herrn ohne Dr. zu Guttenberg fängt an, sich famos zum Paradebeispiel sozio-virtueller Kommunikation zu entwickeln. Nach einer beispiellosen Redeschlacht im Parlament wird deutlich: Social Media Krisenmanagement hat gewisse Grenzen. Durch Ruhe und Besonnenheit konnte der Felix Krull wie die Opposition ihn nannte, zunächst wertvolle Punkte holen. Der Fall KitKat verdeutlicht, dass konsequente Nicht-Kommunikation […]

Geschissen sei auf BilDUNG

Die Gruppe „„Gegen die Jagd auf Karl-Theodor zu Guttenberg“ wächst munter weiter. Aktueller Stand: 253.879 Fans und die Polarisierung „dafür“ oder „dagegen“ schreitet weiter fort (ein deutliches Indiz für sozial-kognitive Dissonanz). Primitive Postings wie „Mindestens 60% aller Doktorarbeiten weisen ähnliche abkupferarbeiten auf. oh man über was reden wir den hier“ (Zitat Ende) verdeutlichen, dass Herr […]

Timeline kompatibel

Echzeitkommunikation, so konnte gezeigt werden ist kernig, witzig und vor allem timeline kompatibel. Nachrichten, die nicht „religiös“ sind, werden sofort als Spam deklariert. Die Reduktion der Sprache auf 140 Zeichen hat eine weitere Steigerung erfahren: „gefällt mir“ und Punkt. Der fehlende Dislike-Button verhindert eine kontroverse Diskussion und stürzt statt dessen Informationen ohne „gefällt mir“-Charakter in den Sandkasten […]

Fußnoten Gate: Der Verteidigungsminister im Guerilla Krieg

Normalerweise verteidigt ein Doktorand seine Doktorarbeit nur ein Mal. Als Minister, so zeigt der Presse Hype, verteidigt Mann sie zwei Mal. Laut Statistik führen 1,3 Prozent der Bevölkerung diesen Titel, aber 98,7 Prozent tun gerade so, als ob sie Ahnung davon hätten. 99,9 Prozent der Bevölkerung besitzen nicht einmal mehr die Höflichkeit, jemanden mit vollem […]

Herr Dr. zu Guttenberg

Posted by on Feb 17, 2011 in Medien, Gesellschaft, Kommunikation | No Comments

Und wieder herrscht ein Sturm im Wasserglas: Der Vorzeigeminister hat angeblich abgeschrieben. Die Bildzeitung bringt es auf den Punkt: Endlich hat man etwas “Solides” gefunden, auf das man sich stürzen kann, der Saubermann hat geklaut… Wie die Forschungsergebnisse der Echtzeitkommunikation zeigen, haben solche Attacken jedoch nur eine begrenzte Halbwertzeit und spätestens der Ombudsmann der Universität […]

Termine

Das „Social“ im Social Media wird meist vollkommen ignoriert. Man shiftet Budget aus den klassischen Medien in den Social Media Bereich (der dann auch noch auf facebook reduziert wird) und freut sich, dass man so viele Werbedollars “gespart” hat… Social Media bedeutet jedoch vernetztes Denken. Märkte sind Gespräche, so kann man es bereits im Cluetrain […]

Exkurs: Glauben

Lang, lang ist´s her, da gab es einen Fernsehfilm, der sich mit Herrn Fabrizi oder besser mit dem System Fabrizi beschäftigte. Herr Fabrizi wohnte in einer großen Villa (hoch leben die Klischees) in einem kleinen Dorf und hatte in seinem großen Wohnzimmer eine große Truhe, in der sich Geldscheine befanden. Wer Geld brauchte, kam zu […]

Heizkostenabrechnung

Ein Blick in die Besucherzahlen dieses Blogs zeigt, die Trends 2011 werden heftig geklickt, was jetzt nichts wirklich neues ist. Darüber hinaus ist die Göttin im Sandkasten sowie die metro-A-sexuelle Frau sehr “gefragt”, aber auch das ist nicht verwunderlich. Besucher, die über Google Suchen zu diesem Blog gelangen, kommen aber nicht über Suchbegriffe wie “social […]