iPad – nun auch in Deutschland – schon längst bei uns…

Posted by on Mai 28, 2010 in Marketing, Open Innovation | No Comments

Deutschland greift nach dem iPad, konnte man heute in der WirtschaftsWoche lesen. Als Open Innovation Marketing Agentur haben wir jedoch nicht nur das iPad, sondern auch die passenden Ideen und Dank eines innovativen Partners auch die richtigen Apps. Open Innovation Teil zwei: Sind Sie bereit für die Zukunft? Wir schon…

Open Innovation – Der Startschuss

Endlich ist es soweit: In den Räumen von unserAller fällt am Dienstag der Startschuss für das erste Open Innovation Projekt. Gemeinsam mit den facebook Usern der Gruppen “unserAller“, “Der Gesellschaftsraum” und “es ist kompliziert” werden wir ein Chutney entwickeln. Chuntney ist ein wichtiges Element des Restaurants Der Gesellschaftsraum in München. Die Kochcrew um Bernd Arold […]

1&1: Not Open – No Innovation

Tag eins nach dem Link zum Open Inovation Beitrag in der 1&1 facebook Gruppe: Ein dümmlicher Kommentar eines Strohmannes und der Ausschluss seitens 1&1 aus der Gruppe. Damit wir ein deutliches Wort Abschieds hinterlassen können, muss ein zweites Mal mit großem Ekel “gefällt mir ” geklickt werden. Tag zwei:  Lob eines weiteren Gruppenmitglieds, der Strohmann gibt […]

Open Innovation – aber nicht bei bei 1&1

Open Innovation bedeutet die Öffnung des Innovationsprozesses unter Einbeziehung der Kunden und/oder Verbraucher. Nach unserer Definition: Marktforschung in Kombination mit Mund-zu-Mund-Propaganda und Event-Charakter. Wir machen den Kunden zum Markenbotschafter. 1&1 versucht dies derzeit ansatzweise auch. Allerdings eher agitatorisch als dialogisch: Mind Store Marketing hatte bereits 3 Anrufe  (in Worten: drei). Bei 1&1 versucht man nicht […]

Stellen Sie sich hinten an und zahlen Sie das Doppelte!

Der Endverbraucher kennt diesen Slogan schon lange und wehrt sich gelegentlich, indem er von einem Übel zum Nächsten wechselt – das sind dann die Momente, in denen 1&1 eine neue Werbekampagne benötigt, weil man es einfach übertrieben hat. Warum sich aber ein Marketingleiter ebenfalls hinten anstellt und bereitwillig das Doppelte für eine halbe Leistung bezahlt […]

Social Media Kommunikation

Im Krisenfall gibt es zwei Möglichkeiten der Kommunikation einer Marke mit dem Verbraucher: dialogisch, d.h. konstruktive gemeinsame Suche mit dem Verbraucher und “klassisch”, d.h. eine PR Agentur entwickelt Strategien, die unidirektionale Botschaften versendet. In Social Media Networks wird jedoch immer multidirektional kommuniziert und so steht der unidirektionale Ansatz schnell mit dem Rücken zur Wand. Aber auf […]

Drastische Maßnahmen

Posted by on Mai 3, 2010 in facebook, Guerilla Marketing | No Comments

Während in manchen Gegenden die Wasserwerfer tobten, war es in der “es ist kompliziert” Gruppe recht ruhig. Neueste Mitgliederzahl, Stand 00.00 Uhr: 349 (davon 77 Prozent Frauen, die für 88 Prozent aller Aktivitäten verantwortlich waren) Es ist also an der Zeit, den Männeranteil zu erhöhen. Angesichts der passiven Haltung der Männerwelt wird klar, es müssen […]