Unglaublich: Vor 12 Mio. Zuschauern outet sich Bettina Schausten zu ihrem Sexualverhalten, 150 Euro verlangt sie für eine Nacht wie der folgende Ausschnitt belegt:

 

An dieser Stelle werden viele Fragen aufgeworfen:

1. Wann steht die Steuerfahndung vor der Tür von Bettina Schausten?

2. Wann veröffentlicht die Bildzeitung eine Liste von Schaustens Freunden, bei denen sie NICHT gezahlt halt…

3. Wann macht Wulff den Köhler und

4. Wann meldet sich das erste Hotel bei uns, damit wir das als Steilvorlage für eine Guerilla Marketing Kampagne nutzen können?

Ansonsten: Nein, wir haben keine Weihnachtsemails verschickt, wir wollten uns nicht in die SPAM Schlange einreihen und Mädchen mit roten Mützen oder ähnlich Geschmackloses verschicken. Auch von einer Serienmail mit Neujahrgrüßen sehen wir wie jedes Jahr ab.

Statt dessen starten wir in guter alter Bayerischer Tradition, wie angedroht, das neue Jahr am 9.1.2012 mit neuen Trendthesen als Basis für unsere Trendtage.

Trendtage: Provozierendes Infotainment 2012

Wir freuen uns drauf!